Auch 2019 steht in der Community alles auf Insider

Nach einer Umfrage in unserer deutschen Windows 10 Community auf Facebook steht bei einer große Anzahl von Mitgliedern auch 2019 wieder alles auf Insider Rings!

Facebook Umfrage

In den zur Umfrage gehörenden Kommentaren wurde meistens der schnelle und nur für Early-Adopter gedachte Fast Ring als bevorzugte Build-Quelle erwähnt. Dies zeigt einmal wieder, wie sehr die Freunde von Windows an der stetigen Weiterentwicklung des Betriebssystems aus Redmond interessiert sind.

Gemeinsam zu einem besseren Windows 10

Nur durch dieses stetige und rigoroses Testen der Windows Insider können die allermeisten Fehler in kommenden Windows 10 Versionen im Vornherein erkannt werden.

Hierfür können auch die immer wieder stattfindenden Windows 10 Bug Bash Events genutzt werden. Den Teilnehmern hiervon stehen nach erfolgreicher Jagd Goodies wie zum Beispiel bestimmte Badges zur Verfügung.

Insider Programme im Überblick

Diese Liste hat keinen Anspruch an Vollständigkeit.

weltweite Windows Insider Dev Tour – Köln, München, Wien – Wir sind dabei!

An 28 Stationen weltweit mach die Windows Insider Dev Tour ihre Aufwartung. Im DACH Raum organisiert die Windows Insider Community Deutschland mit Christian Waha und Raphael Köllner diese Tour.  Also kommt vorbei und erlebt einen Tag die BUILD Konferenz bei euch in der Nähe. Es wird viele aufredende Sessions und Demos geben und ihr erhaltet die Möglichkeit die Neuerungen Life von hervorragenden Sprechern zu erleben.

„weltweite Windows Insider Dev Tour – Köln, München, Wien – Wir sind dabei!“ weiterlesen

Das nächste Windows 10 Funktionsupdate kommt am 30. April 2018!

Das 1803 Funktionsupdate war schon längst im Insider Fast Ring und sogar im Slow Ring ausgerollt worden. Die BUILD 17133 zeigte bei uns keine nennenswerten Fehler. Aber Microsoft schob wegen eines Fehlers schnell die 17134.5 hinterher. Der offizielle Rollout an alle Windows 10 PC´s im Release Ring und üblicherweise die Windows 10 PCs der Privaten wurde zurückgezogen. Nun steht das Datum fest: 30. April 2018

„Das nächste Windows 10 Funktionsupdate kommt am 30. April 2018!“ weiterlesen

Die Windows 10 OneNote App wird zum Standard in Office 2019 und Office365

Seit gestern, den 18. April 2018 ca. um 18:00 Uhr ist es nun bekannt, für Office 2019 und Office 365 wird es keine OneNote Desktop Version mehr geben. Die OneNote 2016 Desktop Version ist die letzte Version. Aber Microsoft stellt das so erfolgreiche Produkt nicht ein, sondern setzt nun zu 100% bei der Windows Plattform auf die Universal Plattform App (UWP).

„Die Windows 10 OneNote App wird zum Standard in Office 2019 und Office365“ weiterlesen