Das nächste Windows 10 Funktionsupdate kommt am 30. April 2018!

Das 1803 Funktionsupdate war schon längst im Insider Fast Ring und sogar im Slow Ring ausgerollt worden. Die BUILD 17133 zeigte bei uns keine nennenswerten Fehler. Aber Microsoft schob wegen eines Fehlers schnell die 17134.5 hinterher. Der offizielle Rollout an alle Windows 10 PC´s im Release Ring und üblicherweise die Windows 10 PCs der Privaten wurde zurückgezogen. Nun steht das Datum fest: 30. April 2018

 

Start: 30. April 2018  – wahrscheinlich gegen 18:00 Uhr

Die Verteilung des neuen Funktionsupdates passiert in Wellen, d.h. wenn ihr mehrere PC besitzt, kann das Update unterschiedlich ankommen. 

 

Upgrade Möglichkeiten:

  1. Windows Update (Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows Update)  // ACHTUNG: Beginn hier am 8. Mai 2018
  2. Media-Creation Tool (https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10)  -> ISO Downloaden und Bootfähigen USB Stick mit Rufus erstellen.
  3. Windows 10 Aktulaisieren per Upgrade Client (https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10)
  4. nicht sinnvoll: Einstieg ins Windows Insider Programm im Ring Release Ring und wieder aussteigen. (Dies lohnt nur, wenn ihr über das neue Funktionsupdate im Windows Insider Ring bleiben wollt.)

 

Vorbereitung:

  1. Daten sichern (z.B. externe Festplatte, NAS, OneDrive) Dies ist sehr wichtig! 
  2. zusätzliches Anti-Virensystem deinstallieren (Tipp: In unserer Community gibt es oft Probleme mit Kaspersky, Norton und Co.)
  3. alle anderen Updates machen (Windows Update prüfen)
  4. USB-Sticks und andere Geräte oder DVD vom PC/Laptop entfernen
  5. Prüfen, ob ihr Nutzungszeiten ändern müsst oder Updates vorübergehend ausgestellt habt

 

 

Quelle:
https://blogs.windows.com/windowsexperience/2018/04/27/make-the-most-of-your-time-with-the-new-windows-10-update/#.WuMfYVxKP1A.twitter#CjwVt3O2ygVFSH8Z.97

DE: https://news.microsoft.com/de-de/windows-10-april-2018-update/

Schreibe einen Kommentar