Die neuen Windows 10 Builds sind da – 16215 PC, 15222 Phone Teil 1

Nach etwas Aufregung bei dem letzten Rollout einer Build wurde nun wieder eine neue Version von Windows 10 in den Windows Insider Fast Ring gebracht.

Diese neue Build bringt wieder sehr viele Neuerungen mit. 

Die neuen Builds wurden seit gegen 0:00 Uhr am 09.06.2017 in unserer Zeitzone verteilt. Natürlich waren wir auch mit dabei und die Installation dauerte gut zwischen 60-90 Minuten je nach Device. Dies ist jedoch klar bei den vielen Neuerungen und „nur“ einem Download von 20-25MBs. 

Übrigens die Bereinigung der vorherigen Build über die Systemsteuerung brachte 20GB neuen freien Speicher auf der Festplatte.

Webcast auf Mixer

Es wird auch wieder einen Webcast über Mixer (ehemals Beam) geben. Hierbei gibt es auch immer wieder eine Fragerunde für euch.

Termin:  
Wednesday June 14th from 10:30am – 12:00pm (5:30pm- 7:00pm UTC)
Deutschland:    Natürlich ist der Termin auch direkt in unserem Kalender.

Link: https://beam.pro/windowsinsider

Neuerungen in der PC Build 16215

Wir haben uns nach der Installation auch die Neuerungen in der Reihenfolge des passenden Blogposts angesehen und eigene Screenshots gemacht.

Fluent Design

Wie einige von euch bestimmt mitbekommen haben, testet Microsoft in dieser und schon in der letzten Windows 10 Insider Build das neue Design Konzept Fluent Design.

Weitere Informationen findet ihr hier: http://fluent.microsoft.com/

Nun in dieser Build neu das Startmenü und das Notifikation-Center. 

Startmenü

  • Acryl: Wenn Ihr die Transparenz für Start aktiviert habt, werden Ihr feststellen, dass nun das neue Acryl-Design verwendet wird.
    Diese findet ihr unter: Einstellungen – Designs – Designs – Transparenz
  • Vertikale Größe: Keine weiteren Störungen und Überlappungen an der Unterseite des Rahmens
  • Horizontale Größenänderung: Der Rahmen beginnt nun mit der Größenänderung horizontal (wie die vertikale Größe), im Gegensatz zu nur „Snapping“ auf bestimmte Breiten.
  • Diagonale Größe: Der Rahmen kann diagonal verkleinert werden!
  • Größe der Griffe ändern: Es ist jetzt einfacher, den Rand des Rahmens zu „grip“, um die Größenanpassung zu beginnen.
  • Tablet-Modus-Übergang: Glatter Übergang in den Tablet-Modus.
 NotifikationCenter

Auch im neuen Notikationcenter entdeckt man nicht nur das Fluent Design (Acryl), sondern auch noch mehr Neuerungen:

  • Anpassungen am Design auf Basis des Feedbacks
  • deutlichere Trennung der Informationen und Hierarchien ist nun ermöglicht worden. Ihr seht dies z.B. an den hinten den Informationen hinterlegten abgesetzten Rechtecken.
  • die Felder „schnelle Aktionen“ können komplett angepasst werden, wie seht ihr im nächsten Screenshot:
 
 
 

Schreibe einen Kommentar