Olympische Spiele 2018 mit Intel, Microsoft und Mixed Reality erleben

Gerade erst vor wenigen Tagen eröffneten die Olympischen Spiele 2018 in Südkorea. Schon bei der Eröffnungsfeier beschwerten uns Drohnen unglaubliche Videoaufnahmen und zauberten uns die Olympischen Ringe in den Himmel über eine Abfahrtsstrecke des höchsten Berges Südkoreas.  Nun sollen wir, die nicht vor Ort sind auch mit Mixed Reality und VR die Spiele intensiver miterleben können:

In einer Kooperation von Intel und Microsoft hat Intel eine Windows Mixed Reality Erfahrung mit Intel True VR Technology erstellt.

-> https://www.intel.com/content/www/us/en/sports/olympic-games/overview.html

-> https://www.intel.com/content/www/us/en/sports/olympic-games/true-vr.html

30 Events erleben
Ihr könnt 30 Sportarten jetzt so hautnah erleben. Den gesamten Spielplan findet ihr hier: https://www.intel.com/content/www/us/en/sports/olympic-games/vr-live-streaming-schedule.html

 

Was braucht ihr?

Ihr braucht ein VR Headset oder ein Mixed Reality Headset, euren Rechner und die folgende App. Ihr müsste das Headset vorher installiert haben, um die App downloaden zu können.

Quelle: https://www.intel.com/content/www/us/en/sports/olympic-games/nbc-sports-app.html

Download: https://www.microsoft.com/store/apps/9NZ1J8KRZLRV

 

Hinweis: Wenn ihr die App in Deutschland nutzen wollt, müsst ihr leider in den US Microsoft Store und euch per VPN virtuell in die USA versetzen. 

 

Link: https://newsroom.intel.com/news/intel-microsoft-windows-mixed-reality-experience-2018-olympic-winter-games/

Schreibe einen Kommentar