Was ist der WSUS? Wozu benötige ich diesen? [Grundlagen]

In diesem Beitrag wollen wir euch  die Grundlagen des WSUS (Windows Server Update Service) näher bringen und diesen Artikel als Start einer Reihe ansehen. Aus diesem Grund haben wir, da das Thema extrem interessant ist und viele Fragen aus der Community kommen, eine eigene Unterwebseite gebaut. -> WSUS

Was ist der Windows Server Update Service? (WSUS)

Der WSUS ist eine eigenständige Rolle des Windows Servers. Hierbei handelt es sich um einen Dienst, der Clients innerhalb einer Domain updatet. Ihr könnt innerhalb dieses Dientes entscheiden welche Updates an die Rechner in der Domain verteilt werden oder nicht. Ihr übernehmt somit die Steuerung der Sicherheits- und auch Featureupdates für Windows und Windows Server, aber auch beispielsweise für Office. 

Seit es in eine Cloud First-Mobile First World geht, könnt ihr statt einem WSUS auch Intune nutzen. 

Auch Windows 10 Updates lassen sich mit WSUS verteilen.

 

Voraussetzungen für den WSUS?

Damit ihr einen WSUS auf eurem Server aufsetzen könnt, benötigt ihr:

  • WSUS Rolle auf einem Windows Server (aktuell Windows Server 2016) innerhalb des Netzwerkes und der Domain
  • ASP .Net  (min. Microsoft .NET Framework Version 2.0 Redistributable) Package (x86)
  • min. 6.0 Management Compatibility
  • Microsoft Report Viewer Redistributable
  • Microsoft Management Console
  • Microsoft Internet Information Services (IIS) & IIS Metabase Compatibility

 

Schreibe einen Kommentar