Windows 10 S vs. Windows RT

Am 02.05.2017 wurde auf den „Learn what next“-Event, zusammen mit dem neuen Surface Laptop, das neue Mitglied er Windows 10 Famile vorgestellt: Windows 10 S.

Es wurde für den Bildungsbereich konzipiert, soll also von Schülern, Studenten, Lehrkräften und Dozenzen genutzt werden,  und ist Microsoft’s Antwort auf Chrome OS von Google.

Als bekannt wurde, dass auf Windows 10 S wieder nur ausschließlich Apps aus dem Windows Store installiert werden können, erinnerten sich sicherlich viele an Windows RT.

Windows RT

Windows RT wurde am 30.10.2013 für ARM-Geräte (z.b. das Surface RT oder das Nokia Lumia 2520) veröffentlicht.

Auffälligster Unterschied zu Windows 8, auf dem es basiert (bzw. Windows RT 8.1), ist, dass man nur Apps aus dem Windows Store installieren kann und Microsoft Office 2013 RT vorinstalliert ist.

Der erweiterte Support für Windows RT 8.1 (das Upgrade von Windows RT) endet am 10.01.2023.

Windows 10 S

Doch Windows 10 S  bietet einige Vorteile gegenüber Windows RT:

Im Gegensatz zu Windows RT (bzw. Windows RT 8.1) kann man Windows 10 S in einer Azure Active Directory (AAD) – Domäne beitreten, Festplatten und Wechselmedien können mit BitLocker verschlüsselt werden, der Windows Media Player ist vorinstalliert (außer in den Versionen N und KN), Windows Update for Business und der Windows Store for Business sind verfügbar, Microsoft Edge ist verfügbar, es wird ein einjähriges Office 365 Personal – Abo mitgeliefert, und das System kann (einmalig) auf Windows 10 Pro geupgradet werden (kostenlos bis 31.12.2017 / danach kostet das Upgrade 49 US-Dollar).

Windows 10 S ist sowohl auf dem Surface Laptop als auch als Geräten von Drittanbietern (Acer, DELL, ect). verfügbar.

Ob und wann Windows 10 S als einzelnes Produkt z.B. über MSDN, oder im Rahmen eines Volumenlizenzvertrages (über das Volume Licensing Service Center) verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Windows 10 S ist in folgenden Editionen und für folgende Prozessorarchitekturen verfügbar:

  • Windows 10 S
  • Windows 10 S N (ohne Media-Features wie z.B. den Windows Media Player)
  • Windows 10 S KN (wie Version N jedoch ausschließlich für Korea gedacht)

Windows 10 S wird in der 32-Bit und 64-Bit – Variante erhältlich sein.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar