WINsiders4good – wir hielten einen Kurs

WINsiders4good ist eine weltweite Aktion des Windows Insider Teams der Microsoft Corp.. Im Rahmen dessen besteht die Möglichkeit, dass auch wir Events und Kurse halten. Unser Mitglied Raphael Köllner hat an einer Schule ein dreitägiges Seminar gehalten.

Aktionen zur Förderung von Jugendlichen im Bereich der IT und der digitalen Bildung ist uns wichtig und auch ein Teil der Windows Insider Aktion #WINsiders4good. Unser Gründer Raphael hat dies am Gymnasium Frechen am Ende des letzten Jahres gemacht. 

In einem dreitägigen Workshop bildeten sich vier Gruppen a 3-4 SchülerInnen, die eine eigne virtuelle Firma gründeten und ein Produkt entwickelten. Alle Jugendlichen entwickelten Apps mit den verschiedensten Ideen bis hin zu einem IoT Nachttisch.

Ihre Ideen stellen die Gruppen in einer 15 minütigen Präsentation einer Jury bestehend aus einem Studenten der Informatik und einem Mitarbeiter einer IT-Firma vor. Diese stellen auch kritische Fragen, aber auch hierbei schlugen sich die Schüler hervorragend. 

Die Kurse fanden im Rahmen der LNU Frechen statt. Dieser Verein wurde gegründet, um Jugendliche im Bereich der Naturwissenschaften individuell zu fördern.

In den Präsentationen wurde nicht nur über das Produkt gesprochen, sondern auch über Marketing-Strategien und Finanzpläne.

Logos wurden zunächst auf dem Papier und dann auf dem Surface Pro 4 digitalisiert.

 

Zusammenfassend war es eine gelungene Aktion, die in zwei kleinen StartUps endete, die auch heute noch arbeiten und fest entschlossen sind zu gründen.

 

verfasst von
Raphael Köllner (@ra_koellner)

Schreibe einen Kommentar